Diamantbestattung

Diamantbestattung

Aus der Asche wird ein Diamant gefertigt

Bei einer Diamantbestattung wird die gesamte Asche oder nur ein Teil durch ein spezielles Verfahren zu einem Diamanten verarbeitet. Die restliche Asche kann anschließend z.B. auf einem örtlichen Friedhof bestattet werden.

Den entstandenen Rohdiamanten kann man dann mit verschiedenen Schliffen bearbeiten lassen. Ihren persönlichen Erinnerungsdiamanten bekommen sie dann in unserem Bestattungshaus überreicht.

Die Voraussetzung für eine Diamantbestattung ist die Feuerbestattung.

Hier können Sie sich bei unserem Partner Algordanza aus der Schweiz den Entstehungsprozess genau ansehen:

http://www.algordanza.com/de/erinnerungsdiamant/ablauf

Aus Asche gepresste Diamanten

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich zur Diamantbestattung.

02166 – 601409

  • :
  • :